Ausflug führt nach Mittelhessen

Auch in diesem Jahr sind die Kameraden und Kameradinnen der Oedheimer Wehr zu einem zweitägigen Ausflug gestartet, Ziel war in erster Linie der Besuch des „Tag der offenen Tür“ bei den befreundeten Feuerwehrkameraden in Wettenberg-Launsbach bei Gießen in Mittelhessen.

Zunächst hieß das erste Ziel aber das Besucherbergwerk „Fortuna“ in Solms-Oberbiel bei Wetzlar. Bei einer längeren, sehr interessanten und auch recht abenteuerlichen Führung staunten wir über den doch sehr beschwerlichen Eisenerz-Abbau in 150 Meter Tiefe. Nur ausgestattet mit einer Grubenlampe am Helm, hatten alle nach der Fahrt mit der Grubenbahn zurück zum Schacht doch großen Respekt vor der Arbeit der Bergleute im 19. Jahrhundert.

In Launsbach freuten sich die dortige Feuerwehr um Wehrführer Bernd Klinkel sehr über den Besuch aus Oedheim, bei den feuerwehrtechnischen Vorführungen konnten wir doch auch die eine oder andere Anregung für unseren Feuerwehrdienst mitnehmen. Als wir uns dann später mit dem Lied „Ich bin a Bub von Kochertal“ verabschiedeten, wurde uns bewußt, dass der Besuch bei der früheren Feuerwehr unseres Kameraden Axel Amlung doch sehr gut angekommen ist. In Gießen bezogen wir dann Quartier und ließen den Abend in der Universitätsstadt gemütlich ausklingen.

Sonntags fuhr der Bus dann die Gruppe Lahn-abwärts nach Limburg an der Lahn. Direkt unterhalb des berühmten Doms bestiegen wir das Schiff der Lahntalschiffahrt, mit dem die frohgelaunten Feuerwehrleute unter den beeindruckenden Brücken der Autobahn A3 und der ICE-Strecke flußaufwärts fuhren. Vorbei an der markanten Lubentius Basilika und Schloss Dehrn erreichten wir nach 1,5 Stunden wieder Limburg an der Lahn.

Natürlich durfte dann die Besichtigung des beeindruckenden Doms und der Gebäude auf dem Domberg nicht fehlen. Die sehr schöne Altstadt lud dann noch zum Mittagessen und Verweilen ein, bevor es zurück Richtung Oedheim ging. So erlebten alle teilnehmenden Feuerwehrkameraden einen schönen, stressfreien und vor allem auch fröhlichen Ausflug in das Lahntal in Mittelhessen.