Gemeinsame Wasserrettungsübung

Am 14.08.2018 und 21.08.2018 stand wie jedes Jahr die „Wasserrettungsübung“ auf dem Übungsplan der Feuerwehr.

Wie auch schon in den vergangen Jahren sind diese Übungen Anlass gemeinsam mit der

DLRG OG Oedheim die Personenrettung, Bootsmanöver, Personensuche uvm. am Kocher zu üben.

Neben dem Rettungsboot der Feuerwehr war auch das DLRG mit ihrem Motorrettungsboot auf dem Kocher unterwegs, drei Taucher der DLRG mimten „Verunfallte“ die es zu retten galt und mit gekonnten Handgriffen in eines der Rettungsboote zu bringen.

Neben der Bootsrettung wurden aber auch verschiedene Rettungsmaterialien der DLRG getestet, so wurde auch das anschwimmen an eine „ertrinkende Person“ geübt und demonstriert wie in so einem Fall die Rettungsleine der Wasserretter zum Einsatz kommt.

Parallel wurde der Feuerwehr auch ein Arbeiten der Taucher vorgeführt, um für den gemeinsamen Einsatz auf alle Abläufe beider Hilfsorganisationen vorbereitet zu sein.

Nach den beiden gelungenen Übungen wurde noch gemeinsam am Kocher gegrillt und bei informativen Gesprächen untereinander klang der Abend gemütlich aus.

Hiermit möchte sich die Feuerwehr Oedheim nochmals bei allen Helfern der DLRG OG Oedheim bedanken, die an beiden Abenden die Wasserrettungsübung mitgestaltet haben.